Immobilien, ob Wohnungen oder Häuser, sind eine Art Herzenssache, ob man eine Immobile zu kaufen plant oder „nur“ mieten will. Wohl jeder hat den Traum von einer perfekt zu ihm bzw. der Familie passenden Immobilie, der natürlich von Person zu Person stark variiert. Dem einen schwebt ein Penthouse in Bestlage vor, über den Dingen schweben, während der andere sich eher mit Kindern und Hund am Stadtrand in einem Häuschen mit Garten sieht. Um nun den individuellen Traum auch realisieren zu können, ist es erforderlich, einige Fragen vorweg zu klären und sich dann an einen Makler zu wenden bzw. auf eigene Faust auf die Suche zu gehen.

Die Fragen, die man klären sollte, bevor man sich auf den Weg macht, seine Immobilie finden zu wollen, betreffen mehrere Bereiche. Sehr wichtig ist natürlich erst einmal die Größe und Ausstattung der Wohnung bzw. des Hauses, womit auch wiederum die finanzielle Belastung verknüpft ist. Die Lage wiederum wirkt sich natürlich auch auf den Preis aus, denn wer mitten im Leben z.B. in einer Immobilie in München, möglichst noch in einem Altbau, leben will, wird sehr viel höhere Mieten oder einen höheren Kaufpreis einkalkulieren müssen als jemand, dem ein weniger spannender Stadtteil an der Peripherie genügt. Kleinstädte haben grundsätzlich natürlich ein anderes Preisniveau als Großstädte, Kriterien, die man bei der Suche auf jeden Fall berücksichtigen muss.

Sehr wichtig, bzw. nicht zu unterschätzen, sind aber auch die direkte Nachbarschaft, bzw. die Infrastruktur. Schon manch einer hat sich vom günstigen Preis einer Immobilie beeindrucken lassen, um dann fest zu stellen, dass es im Umfeld nicht einmal einen Bäcker gab, ein Café, von kulturellen fußläufig erreichbaren anderen Gegebenheiten ganz zu schweigen. In Großstädten ist auf jeden Fall immer ein großes Gefälle sozialer Art zu bedenken, das schon von einer Straße zur anderen bestehen kann. Gerade wer Kinder hat, sollte sich die Schulen und damit die dort vorzufindende soziale Struktur gut ansehen, um zu vermeiden, seine Kinder eventuell später umständlich auf lange Schulwege schicken zu müssen.

Wenn das alles recherchiert worden ist, Helligkeit und Nachbarschaft, Balkon, Ruhe, worauf auch immer die Priorität liegt, kann man gezielt auf die Suche gehen. Klarheit, eindeutige Kriterien sind aber essentiell.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.